René Liesebach

kämpfte seit 1991 erfolgreich in der Bundesliga

mehr als 20 Jahre Erfahrung als Judo-Trainer

umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Handicap (geistige und körperliche Behinderungen)

Auszeichnung als DJB- Trainer des

Jahres 2006 in der Kategorie "Soziales Gewissen"

Referent für Kinder- und Jugendsport des Judo-Verbandes Sachsen e.V. und Mitglied der Jugendleitung des JVS

Kinderschutzmultiplikator

 

DOSB-Trainer Lizenz A

DOSB-Ausbilder

Vereinsmanager Lizenz A

Trainer Breitensport Lizenz B

Bewegungstrainer

Kampfrichter

Gewaltpräventionstrainer B

 

aktuelle Graduierung: 5. Dan

 

Gibt Selbstsicherheits- bzw. Selbstbehauptungskurse für Kinder und Jugendliche (auf Anfrage)

 

Ralf Höna

begann  1981 in der SV "Aktivist" Lauchhammer mit Judo

seit 1985 Fachübungsleiter Judo

mehr als 20 Jahre Erfahrung als Judo-Trainer

umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit Kinder und Jugendlichen mit und ohne Handicap

 

aktuelle Graduierung: 1.Dan

 

 

Mandy Liesebach

seit 2014 mit dem Judosport verbunden und Mitglied der Jugendleitung des Judo-Verbandes Sachsen e.V. (Kinder- und Jugendprojekte/Öffentlichkeitsarbeit)

 

Kinderschutzmultiplikatorin

Vereinsmanagerin Lizenz C

Gewaltpräventionstrainerin B

 

aktuelle Graduierung: 7. Kyu

 

Gibt Selbstsicherheits- bzw. Selbstbehauptungskurse für Kinder und Jugendliche sowie Referate/Vorträge zum Thema Kinderschutz (auf Anfrage)


 

Michael Bieh

begann 1980 in einer Schulsportgemeinschaft mit Judo

mehr als 20 Jahre Erfahrung als Judo-Trainer

umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit Kinder und Jugendlichen

 

aktive und erfolgreiche Teilnahme an Wettkämpfen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg, u.a. Deutsche Meisterschaften, Sächsische und Thüringische Meisterschaften

 

kämpfte in verschiedenen Verbands- und Landesligen

 

kämpft aktuell regelmäßig bei Seniorenmeisterschaften deutschlandweit

 

Trainer Lizenz C Judo

 

aktuelle Graduierung: 1. Kyu